Dokument Übereignung eines Unternehmens im Ganzen

Dokumentvorschau

FG München 07.03.2007 14 K 1780/04, NWB direkt 25/2008 S. 3

Übereignung eines Unternehmens im Ganzen

Bei der Übereignung eines Unternehmens im Ganzen haftet der Erwerber gem. § 75 AO für Steuern, bei denen sich die Steuerpflicht auf den Betrieb des Unternehmers gründet, vorausgesetzt, dass es sich bei dem übertragenen Betrieb um ein lebendes Unternehmen handelt, das in der bisherigen Art ohne nennenswerte zusätzliche Aufwendungen fortgeführt werden kann.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen