Dokument Finanzgericht Hamburg, Urteil v. 14.12.2007 - 8 K 61/07

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Finanzgericht Hamburg Urteil v. - 8 K 61/07

Gesetze: EStG § 2 a Abs. 1 S. 1 Nr. 6 a, EStG § 32 b Abs. 1 Nr. 2, EStG § 32 b Abs. 2 Nr. 2, DBA-Portugal Art. 24 Abs. 2, EG-Vertrag Art. 56

Versagung des negativen Progressionsvorbehalts - Nichtanwendung des § 2 a Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 a EStG

Leitsatz

Die Versagung des Progressionsvorbehalts in Bezug auf negative Einkünfte aus der Vermietung einer in Portugal belegenen Wohnung ist gemeinschaftsrechtswidrig.

Fundstelle(n):
VAAAC-77415

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren