Dokument Begünstigte Anteilsveräußerung an einer Rechtsanwaltssozietät

Dokumentvorschau

FG Niedersachsen 12.07.2007 11 K 472/04, NWB direkt 52/2007 S. 5

Begünstigte Anteilsveräußerung an einer Rechtsanwaltssozietät

Anteilsveräußerungen eines Gesellschafters, der als Mitunternehmer eines Betriebs anzusehen ist, können unter § 34 Abs. 2 Nr. 1 EStG fallen. Bei einer Teilanteilsveräußerung kommt die Steuervergünstigung nach § 34 Abs. 1 EStG nur in Betracht, wenn bei vorhandenem Sonderbetriebsvermögen, das zu den wesentlichen Betriebsgrundlagen zählt, auch ein entsprechender Anteil am Sonderbetriebsvermögen übertragen wird.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen