RL 2006/112/EG Artikel 88

Titel VII: Steuerbemessungsgrundlage

Kapitel 4: Einfuhr von Gegenständen

Artikel 88

Für vorübergehend aus der Gemeinschaft ausgeführte Gegenstände, die wieder eingeführt werden, nachdem sie außerhalb der Gemeinschaft in Stand gesetzt, umgestaltet oder be- oder verarbeitet worden sind, treffen die Mitgliedstaaten Maßnahmen, die sicherstellen, dass die mehrwertsteuerliche Behandlung des fertigen Gegenstands die gleiche ist, wie wenn die genannten Arbeiten in ihrem jeweiligen Gebiet durchgeführt worden wären.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
[CAAAC-35909]

notification message Rückgängig machen