Dokument Finanzgericht Hamburg v. 13.09.2006 - 6 K 242/02

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Finanzgericht Hamburg  v. - 6 K 242/02

Gesetze: EStG § 4 Abs. 5 S. 1 Nr. 4, AO § 42, KStG § 10 Nr. 2

Abzugsfähigkeit ausländischer Quellensteuer und Angemessenheit von Aufwendungen für ein Flugzeug

Leitsatz

Für die Beurteilung der Frage, ob eine ausländische Steuer einer Steuer vom Einkommen i.S.v. § 10 Nr. 2 KStG entspricht, sind auch die nach ausländischem Steuerrecht vorgenommenen steuerrechtlichen Fiktionen heranzuziehen.

Aufwendungen für die Charterung eines Flugzeuges können angemessen i.S.v. § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 7 EStG sein, auch wenn sie aufgrund besonderer vertraglicher Gestaltung mehr als doppelt so hoch sind wie übliche Charterkosten, wenn betriebliche Gründe für die gewählte Vertragsgestaltung sprechen und die Aufwendungen im Verhältnis zum Umsatz und Gewinn insgesamt nicht nennenswert ins Gewicht fallen.

Fundstelle(n):
[BAAAC-33598]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen