Dokument Umsatzsteuer; Beginn und Ende der Unternehmereigenschaft einer Kapitalgesellschaft

Dokumentvorschau

OFD Koblenz 25.10.2006 S 7104 A - St 44 3, NWB 52/2006 S. 421

Umsatzsteuer | Beginn und Ende der Unternehmereigenschaft einer Kapitalgesellschaft

Hinsichtlich der Begründung der Unternehmereigenschaft bei Kapitalgesellschaften ist nicht auf den zivilrechtlichen Entstehungszeitpunkt der Gesellschaft, sondern allein auf die Erfüllung der Voraussetzungen des § 2 UStG abzustellen. Hierbei ist in der Regel zwischen der sog. Vorgründungsgesellschaft, Vorgesellschaft und der eingetragenen Kapitalgesellschaft zu unterscheiden, deren unterschiedliche Behandlung in der NWB XAAAC-28544 dargestellt wird.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen