Dokument Bürgschaftsverpflichtung eines Kommanditisten im Sonderbetriebsvermögen II

Dokumentvorschau

BFH VIII R 31/04, BBK 24/2006 S. 4648

Bürgschaftsverpflichtung eines Kommanditisten im Sonderbetriebsvermögen II

Ein Kommanditist kann eine Bürgschaftsverpflichtung, die er für Verbindlichkeiten eines Dritten eingegangen ist, in seiner Sonderbilanz als Sonderbetriebsvermögen II passivieren. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass die Übernahme der Bürgschaft für den Dritten ausschließlich und eindeutig durch die Beteiligung des Kommanditisten an seiner KG veranlasst war (sog. wirtschaftliche Veranlassung). Dies ist der Fall, wenn

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen