Dokument Bundesregierung rechnet für 2007 mit rund 620 000 Anträgen auf Elterngeld

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 25 vom 19.06.2006 Seite 2072

Bundesregierung rechnet für 2007 mit rund 620 000 Anträgen auf Elterngeld

Die Bundesregierung rechnet für das kommende Jahr mit rund 620 000 zu bewilligenden Anträgen auf Elterngeld. Zudem erwartet sie, dass gut ein Viertel aller Väter eine berufliche Auszeit für die Familie nimmt. Wie sie in ihrer Antwort (BT-Drucks. 16/1709) auf eine Kleine Anfrage mitteilt, ließen Erfahrungen aus Schweden auf eine Beteiligungsquote der Väter hierzulande in der vermuteten Höhe schließen. In Schweden nutzten rund drei Viertel jener Väter ihren Anspruch auf Elternzeit, für die es sich wirtschaftlich auszahle. Dies sei dann der Fall, wenn das Familieneinkommen durch die Inanspruchnahme von Elternzeit durch den Vater und eine mögliche Erwerbstätigkeit der Mutter nicht sinke.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen