Dokument Allgemeine Geschäftsbedingungen; Honorierung eines freien Mitarbeiters (§ 9 AGBG)

Dokumentvorschau

BGH 09.05.1996 III ZR 209/95

Allgemeine Geschäftsbedingungen; | Honorierung eines freien Mitarbeiters (§ 9 AGBG)

Eine Bestimmung in AGB, durch die die Honorierung eines freien Mitarbeiters davon abhängig gemacht wird, daß von ihm betreute Kunden dem Dienstherrn die vereinbarte Vergütung bezahlt haben, benachteiligt den Mitarbeiter gegen Treu und Glauben in unangemessener Weise ().

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen