§ 26  - Durchführung, Erstattung in
	 Sonderfällen
Jahrgang 2020
Auflage 5
ISBN der Online-Version: UK
ISBN der gedruckten Version: 3-482-40705-3

Onlinebuch Umsatzsteuer Kommentar

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

Küffner, Stöcker, Zugmaier - Umsatzsteuer Kommentar Online

§ 26 Durchführung, Erstattung in Sonderfällen

Peter Mann (November 2019)

Hinweis: Art. 371 i. V. m. Anlage X Teil B Nr. 10 MwStSystRL; §§ 7173 UStDV; Abschn. 26.1 – 26.5 UStAE.

I. Allgemeine Bemerkungen zur Gesamtvorschrift des § 26 UStG

1. Überblick

1In § 26 UStG sind verschiedene allgemeine Ermächtigungen enthalten, die sich nicht bereits aus Einzelvorschriften des UStG ergeben. Die Ermächtigungen richten sich teils an das Bundesministerium der Finanzen (§ 26 Abs. 2, 3, 5, 6 UStG), teils an die Bundesregierung (§ 26 Abs. 1 UStG). BMF und Bundesregierung können danach Rechtsverordnungen (§ 26 Abs. 1, 2 und 5 UStG), aber auch einfache Verwaltungsanordnungen (Abs. 3) und Gesetzesbekanntmachungen (Abs. 6) erlassen. Mit Ausnahme des Steuererlasses im Luftverkehr nach Abs. 3 ist in allen Fällen die Zustimmung des Bundesrates erforderlich. Ein „Fremdkörper“ in der bisherigen Systematik der Vorschrift ist der ab geltende Absatz 4, der eine Erstattungsregelung zugunsten des Konsortiums für eine europäische Forschungsinfrastruktur ERIC enthält.

2. Rechtsentwicklung

2Im Verhältnis zur Erstfassung des § 26 UStG 1967/1973 haben sich zuerst durch...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren