Dokument Durchführung des eingeschränkten Schuldzinsenabzugs

Dokumentvorschau

BFH 21.09.2005 X R 46/04, StuB 24/2005 S. 1059

Durchführung des eingeschränkten Schuldzinsenabzugs

(1) Nach Einführung des § 4 Abs. 4a EStG i. d. F. des StBereinG 1999 vom 22. 12. 1999 (BGBl I S. 2601) ist der Schuldzinsenabzug zweistufig zu prüfen. Es ist zunächst zu klären, ob der betreffende Kredit nach den von der Rechtsprechung aufgestellten Grundsätzen (vgl. insbesondere Beschluss des Großen Senats des , BStBl 1998 II S. 193) eine betriebliche oder private Schuld ist. Sodann ist zu prüfen, S. 1060ob und in welchem Umfang die betrieblich veranlassten Schuldzinsen nach § 4 Abs. 4a EStG i. d. F. des StBereinG 1999 abziehbar sind. (2) Private Verbindlichkeiten, deren Zinsen nach § 4 Abs. 4 EStG nicht betrieblich veranlasst sind, sind bei der Ermittlung der Entnahmen i. S. des § 4 Abs. 4a EStG nicht zu berücksichtigen (vgl. , BStBl II S. 588 = StuB 2000 S. ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen