Dokument Reisevertragsrecht; Vorlage einer Originalvollmacht bei Geltendmachung von Reisemängeln (§ 174 BGB)

Dokumentvorschau

BGH X ZR 97/99, NWB /2001

Reisevertragsrecht; Vorlage einer Originalvollmacht bei Geltendmachung von Reisemängeln (§ 174 BGB)

Die Anmeldung von Ersatzansprüchen nach dem Reisevertragsrecht der §§ 651a ff. BGB durch einen Vertreter des geschädigten Reisenden ist unwirksam, wenn der Anmeldung nicht die Originalvollmachtsurkunde beigelegt ist und der Reiseveranstalter aus diesem Grund die Anmeldung der Ansprüche unverzüglich zurückweist. Die Vorlage einer beglaubigten Kopie der Vollmachtsurkunde genügt in diesem Zusammenhang nicht (BGH, Urt. v. 17. 10. 2000 - X ZR 97/99; a. A. MünchKomm/Tonner, § 651g BGB Rn. 6; Führich, Reiserecht, 3. Aufl., § 12 Rn. 370; Teichmann, JZ 1993, 990).

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen