Dokument Beendigung des Kraftfahrzeug-Leasingvertrags - Ein Wegweiser von der Kündigung bis zur Abrechnung

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 24 vom 13.06.2005 Seite 2063 Fach 24 Seite 2379

Beendigung des Kraftfahrzeug-Leasingvertrags

Ein Wegweiser von der Kündigung bis zur Abrechnung

Johanna Engel

Der Beitrag befasst sich mit dem Thema der Beendigung des Leasingvertrags am Beispiel des Kraftfahrzeug-Leasings, der größten Leasingsparte. Insbesondere die Abrechnung des Kraftfahrzeug-Leasingvertrags ist von praktischer Relevanz. Die Schuldrechtsreform hat die Möglichkeiten der Vertragsbeendigung, wie insgesamt den Bereich Beendigung des Leasingvertrags, im Wesentlichen unverändert gelassen; lediglich in einzelnen Teilbereichen sind Änderungen festzustellen. Die Beendigung des Leasingvertrags erfolgt bei ordentlicher und vorzeitiger Vertragsbeendigung in bestimmten gleichen Schritten. Unterschiede in den Rechtsfolgen der Vertragsbeendigung, insbesondere in der Abrechnung, ergeben sich aus der Verschiedenartigkeit der marktbeherrschenden Vertragsmodelle. Der Beitrag beschränkt sich angesichts des umfänglichen Themas auf die wesentlichen Grundsätze.S. 2064

I. Beendigungsformen und leasingtypischer Vollamortisationsanspruch

Der Leasingvertrag endet im Wege der ordentlichen Vertragsbeendigung automatisch durch Zeitablauf, d. h. durch Ablauf der zwischen den Leasingvertragsparteien vereinbarten festen unkündbaren Grundmietzeit, auch Leasingzeit oder Vertragszeit genannt (§ 542 Abs. 2 BGB). Eine ordentliche K...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden