Dokument BFH, Urteil v. 22.07.1997 - VIII R 73/95 -nv-

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - VIII R 73/95

Die Klägerin und Revisionsklägerin (Klägerin) schloß in den Jahren 1987 und 1988 mit der Ambros S.A. (A) einer Kapitalgesellschaft panamaischen Rechts, die ihren Verwaltungssitz in Vaduz/Liechtenstein hatte -- zwei sog. Verwaltungsverträge, aufgrund deren sie der A Kapitalbeträge in Höhe von insgesamt 32 000 DM zur Verfügung stellte.

Fundstelle(n):
BFH/NV 1998 S. 300
BAAAB-39336

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren