Dokument BFH, Urteil v. 26.08.1993 - IV R 18/91 -nv-

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - IV R 18/91

Die Klägerin und Revisionsklägerin (Klägerin), ein geschlossener Immobilienfonds, erwarb im Jahr 1978 ein Erbbaurecht an dem Grundstück ...straße ... in A und errichtete dort eine Lagerhalle mit Bürotrakt. Die Klägerin wandte für die Halle Herstellungskosten von ca. 5500000 DM und für den Einbau von acht Krananlagen weitere Herstellungskosten von ca. 1200000 DM auf. Mit Vertrag vom 27. Juli 1978 vermietete sie die Büro- und Lagerfläche mit den in das Objekt eingebrachten Krananlagen für 15 Jahre an die B-GmbH.

Fundstelle(n):
BFH/NV 1994 S. 338
BFH/NV 1994 S. 338 Nr. 5
NAAAB-33853

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden