RVO § 353

Zweites Buch: Krankenversicherung

Vierter Abschnitt: Verfassung

§ 353

(1) 1Die Dienstordnung enthält einen Besoldungsplan. 2Dabei regelt sie:

  1. wieweit bei unverschuldeter Arbeitsbehinderung das Gehalt fortgezahlt wird,

  2. in welchen Fristen Dienstalterszulagen gewährt werden,

  3. unter welchen Bedingungen Anstellung auf Lebenszeit oder nach Landesrecht unwiderruflich erfolgt und Ruhegehalt und Hinterbliebenenfürsorge gewährt werden.

(2) Sie regelt ferner, unter welchen Voraussetzungen Beförderung stattfindet.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
ZAAAB-27116

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden