Dokument Finanzgericht Hamburg, Urteil v. 08.04.2004 - II 367/02

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Finanzgericht Hamburg Urteil v. - II 367/02 EFG 2004 S. 1646

Gesetze: UStG § 2 Abs. 2 Nr. 1, LStDV § 1 Abs. 2

Abgrenzung von Einkünften aus selbständiger Arbeit zu Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit

Leitsatz

Die fehlende Eigenverantwortlichkeit einer in einem Amt zur Regelung offener Vermögensfragen tätigen Rechtsanwältin spricht entscheidend gegen die Einordnung der Tätigkeit als selbständige Arbeit

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
EFG 2004 S. 1646
YAAAB-25223

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen