Dokument Die neuen Dokumentationspflichten bei Verrechnungspreisen

Preis: € 14,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 31 vom 26.07.2004 Seite 2419 Fach 2 Seite 8483

Die neuen Dokumentationspflichten bei Verrechnungspreisen

von Regierungsdirektor Manfred Naumann, Berlin, und und Steueroberamtsrat Hartmut Förster, Bonn

Der im Rahmen des Steuervergünstigungsabbaugesetzes neu eingefügte § 90 Abs. 3 AO verpflichtet Steuerpflichtige, die Ermittlung von Verrechnungspreisen bei grenzüberschreitenden Geschäftsbeziehungen mit nahe stehenden Personen zu dokumentieren. Detaillierte Regelungen über Art, Inhalt und Umfang der erforderlichen Aufzeichnungen enthält die am 13. 11. 2003 erlassene Gewinnabgrenzungsaufzeichnungsverordnung. Die auch für den Mittelstand wichtigen „Neuen Dokumentationspflichten bei Verrechnungspreisen” erläutern Regierungsdirektor M. Naumann und Steueroberamtsrat H. Förster in NWB F. 2 S. 8483 ff.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen