Dokument FG Münster, Urteil v. 25.09.2002 - 7 K 5800/00 E

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Münster Urteil v. - 7 K 5800/00 E EFG 2004 S. 1210

Gesetze: EStG § 10 Abs 1, EStG § 10 Abs 1 Nr 1a, EGBGB § 96, EStG § 10

Sonderausgaben:

Klare und eindeutige Vereinbarung

Leitsatz

Wird in einem Übergabevertrag als Gegenleistungspflicht lediglich vereinbart, daß der Erwerber seinen Eltern ein "freies Altenteilsrecht" zu gewähren hat, fehlt es an einer klaren und eindeutigen Vereinbarung, weil sich der Umfang der Verpflichtung nicht eindeutig aus dem Begriff des freien Altenteils ableiten läßt.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
DStRE 2004 S. 1457 Nr. 24
EFG 2004 S. 1210
EFG 2004 S. 1210 Nr. 16
BAAAB-22805

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden