Dokument Einkommensteuer; Betriebsaufgabe bei Auseinandersetzung einer fortgesetzten Gütergemeinschaft (§§ 28, 14 EStG)

Dokumentvorschau

BFH 12.11.1992 IV R 41/91

Einkommensteuer; | Betriebsaufgabe bei Auseinandersetzung einer fortgesetzten Gütergemeinschaft (§§ 28, 14 EStG)

Die Ausnahmevorschrift des § 28 EStG findet keine Anwendung auf den bei Auflösung einer fortgesetzten Gütergemeinschaft entstehenden Gewinn. Die dabei anfallenden Einkünfte sind dem überlebenden Ehegatten und den Abkömmlingen nach Maßgabe ihrer Beteiligung am Gesamtgut zuzurechnen ().

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen