Dokument Finanzgericht Berlin v. 26.04.2002 - 3 K 3043/98

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Finanzgericht Berlin  v. - 3 K 3043/98

Gesetze: EStG § 26 a, EStG § 26 Abs. 1, AO § 42, AO § 278 Abs. 2

Ausübung des Wahlrechts zur getrennten Veranlagung

Leitsatz

Das in § 26 Abs. 1 Satz 1 EStG Ehegatten eingeräumte Wahlrecht zur getrennten Veranlagung oder zur Zusammenveranlagung kann im finanzgerichtlichen Verfahren bis zum Schluß der mündlichen Verhandlung ausgeübt oder widerrufen werden.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
KAAAB-06816

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen