Dokument BFH v. 06.08.1996 - VII B 110/96 -nv-

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  v. - VII B 110/96

Gesetze: EStG § 36 Abs. 2 Satz 2 Nr. 2FGO § 115 Abs. 2 Nr. 1

Anrechnung von Lohnsteuern bei der Einkommensteuer-Veranlagung

Leitsatz

Die im Wege des Steuerabzugs erhobene ESt in Form der einbehaltenen LSt kann bei der ESt-Veranlagung nur insoweit angerechnet werden, als die zugehörigen, mit dem Steuerabzug belasteten Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit bei der Veranlagung tatsächlich erfaßt worden sind. Das gilt auch dann, wenn die Nichterfassung der vom FA erst später bekanntgewordenen Lohneinkünfte auf der Berücksichtigung des Verböserungsverbots beruhte.

Tatbestand

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:



Fundstelle(n):
BFH/NV 1997 S. 106
BFH/NV 1997 S. 106 Nr. -1
GAAAB-04911

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen