Dokument BFH, Urteil v. 28.05.1998 - X R 32/97

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - X R 32/97 BStBl 1998 II S. 565

Gesetze: EStG § 3 Nr. 68EStG § 3 cEStG § 10 e Abs. 6

Ein nach § 3 Nr. 68 EStG vom Arbeitgeber steuerfrei gewährter Zinszuschuß mindert den Vorkostenabzug nach § 10 e Abs. 6 EStG der vor Bezug der Wohnung entstandenen Schuldzinsen

Leitsatz

Hat der Arbeitgeber gemäß § 3 Nr. 68 EStG zusätzlich zum Arbeitslohn einen steuerfreien Zinszuschuß gewährt oder geschuldeten Arbeitslohn in einen steuerfreien Zinszuschuß umgewandelt, kann der Arbeitnehmer die vor Bezug der eigengenutzten Wohnung entstandenen Schuldzinsen nur gekürzt um den Zinszuschuß als Vorkosten nach § 10 e Abs. 6 EStG abziehen.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1998 II Seite 565
TAAAA-96283

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren