Dokument BFH, Urteil v. 19.12.1995 - IX R 85/93

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - IX R 85/93 BStBl 1997 II S. 52

Gesetze: AO 1977 § 42EStG § 21

Zur Anerkennung eines Mietverhältnisses zwischen dem Sohn als Vermieter und der unterhaltsberechtigten Mutter als Mieterin

Leitsatz

Es ist grundsätzlich nicht rechtsmißbräuchlich, wenn der unterhaltsverpflichtete Sohn seiner Mutter den Unterhalt in Geld auszahlt und wegen der Überlassung einer Wohnung einen Mietvertrag mit ihr abschließt (Abgrenzung zum , BFHE 152, 496, BStBl II 1988, 604).

Tatbestand

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:




Fundstelle(n):
BStBl 1997 II Seite 52
BFH/NV 1996 S. 249 Nr. 9
VAAAA-95912

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden