Dokument BFH, Urteil v. 16.12.1992 - II R 57/89

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - II R 57/89 BStBl 1993 II S. 270

Gesetze: BewG § 110 Abs. 1 Nr. 4BewG § 111 Nr. 1

Zur vermögensteuerlichen Behandlung der Rentenansprüche des angestellten Gesellschafters einer Personengesellschaft

Leitsatz

Die Rentenansprüche eines sog. "angestellten Komplementärs", der im Innenverhältnis wie ein Angestellter gegenüber den die Gesellschaft beherrschenden Kommanditisten gebunden ist, gehören nicht zum sonstigen Vermögen.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1993 II Seite 270
BFH/NV 1993 S. 25 Nr. 5
PAAAA-94407

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren