Dokument BFH, Urteil v. 26.03.1991 - IX R 162/85

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - IX R 162/85 BStBl 1991 II S. 704

Gesetze: EStG §§ 2a Abs. 1, 21DBA Schweiz Art. 6 Abs. 1, 24 Abs. 1 Nr. 2

Die Beschränkung des Verlustausgleichs nach § 2a Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 EStG verstößt weder gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz (Art. 3 Abs. 1 GG) noch gegen Bestimmungen des DBA-Schweiz

Leitsatz

Die Beschränkung des Ausgleichs negativer ausländischer Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung durch § 2a Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 EStG i.d.F. des Haushaltsbegleitgesetzes 1983 ist mit dem Grundgesetz vereinbar (Anschluß an das Urteil vom i R 182/87, BFHE 162, 307, BStBl II 1991, 136).

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1991 II Seite 704
BFH/NV 1991 S. 55 Nr. 9
TAAAA-93772

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden