Dokument BFH, Urteil v. 20.01.1988 - X R 48/81

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - X R 48/81 BStBl 1988 II S. 557

Gesetze: UStG 1973 § 1 Abs. 1 Nr. 1UStG 1973 § 2 Abs. 1UStG 1973 § 4 Nr. 8UStG 1973 § 15 Abs. 1 und 22. EG Richtlinie (Umsatzsteuer) Art. 22. EG Richtlinie (Umsatzsteuer) Art. 4, Anhang A 2

Personenhandelsgesellschaft ist, soweit sie an anderen Gesellschaften beteiligt ist, regelmäßig kein Unternehmer

Leitsatz

Eine Personenhandelsgesellschaft ist, soweit sie an anderen Gesellschaften beteiligt ist, regelmäßig nicht Unternehmer. Offen bleibt, ob eine solche Gesellschaft, falls sie auch Publikumsgesellschaft ist, bei der Ausgabe eigener Anteile steuerbare Umsätze bewirkt.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1988 II Seite 557
YAAAA-92593

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren