Dokument BFH v. 24.03.1987 - I B 117/86

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  v. - I B 117/86 BStBl 1987 II S. 508

Gesetze: KStG 1977/1984 § 8 Abs. 3 Satz 2KStG 1977/1984 § 27EStG 1977 § 20 Abs. 1 Nr. 3EStG 1977 § 36 Abs. 2 Nr. 3

Die steuerrechtlichen Folgen einer verdeckten Gewinnausschüttung treten bei der Körperschaft unabhängig davon ein, ob der Anteilseigner den ihm gewährten Vorteil einer inländischen Steuer vom Einkommen zu unterwerfen hat

Leitsatz

Auch bei nachträglich festgestellten verdeckten Gewinnausschüttungen, die vom Empfänger bereits versteuert sind, ist das der tariflichen Körperschaftsteuer unterliegende Einkommen der Kapitalgesellschaft unter Einbeziehung des verdeckt ausgeschütteten Gewinns zu ermitteln und die Ausschüttungsbelastung herzustellen.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1987 II Seite 508
[RAAAA-92364]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen