Edmund Wagner

Klausur-Leitfaden Bilanzsteuerrecht

3. Aufl. 2022

ISBN der Online-Version: 978-3-482-81383-2
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-67023-7

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Klausur-Leitfaden Bilanzsteuerrecht (3. Auflage)

IX. Buchführung und Bilanzwesen – Übungsklausur Steuerberaterprüfung 2014

Teil 1: Einzelunternehmen Roland Ritter

Allgemeiner Sachverhalt:

Der Kaufmann Roland Ritter (RR) betreibt seit 2008 als Einzelunternehmer auf eigenen und gemieteten Grundstücken in Bremen ein Transportunternehmen. Die Gewinnermittlung erfolgt nach § 5 Abs. 1 EStG. Das Kalenderjahr und das Wirtschaftsjahr stimmen überein. Etwa erforderliche Verzeichnisse nach § 5 Abs. 1 Sätze 2 und 3 EStG werden geführt.

Die Voraussetzungen des § 7g EStG liegen nicht vor.

RR ist zum Vorsteuerabzug berechtigt. Er versteuert seine Umsätze nach vereinbarten Entgelten mit dem Steuersatz von 19 %. Die Belege der Buchführung liegen vor und die Aufzeichnungspflichten wurden beachtet.

RR wünscht im Jahr 2022 zwischen Handels- und Steuerbilanz möglichst keine Abweichungen und er wünscht einen möglichst niedrigen steuerlichen Gewinn. Nach dem vorläufigen Ergebnis der Buchführung nach Handels- und Steuerrecht (ohne Unterschiede) ergibt sich ein Jahresüberschuss i. H. v. 240.000 €.

RR hat Sie gebeten, den Jahresabschluss für das Jahr 2022 zu erstellen. Gehen Sie davon aus, dass Sie diese Arbeit am erledigen/erledigt haben.

Aufgaben:

Beurteilen Sie die nachfolgenden...

Buch

Klausur-Leitfaden Bilanzsteuerrecht

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.