Hans J. Nicolini

5 vor Mündliche Prüfung

7. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-69827-9
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-63867-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
5 vor Mündliche Prüfung (7. Auflage)

Vorwort zur 7. Auflage

Die Bilanzbuchhalterprüfung zählt zu den anspruchsvollsten Weiterbildungsabschlüssen der IHK. Die mündliche Prüfung stellt nach dem Bestehen des schriftlichen Teils nochmal eine besondere Herausforderung für die Teilnehmer dar.

Gemäß der aktuellen Prüfungsverordnung vom (VO 2020) besteht die mündliche Prüfung aus einer Präsentation und einem sich unmittelbar anschließenden Fachgespräch. Dabei gelten insbesondere folgende wesentliche Regelungen:

▶Es gibt keine Ergänzungsprüfungen. Eine nicht ausreichende schriftliche Leistung kann durch eine mündliche Prüfung nicht ausgeglichen werden. Wer in der schriftlichen Prüfung weniger als 50 Punkte erreicht hat, wird zur mündlichen Prüfung nicht zugelassen.

▶Das Thema der Präsentation kann selbst gewählt werden. Es muss aus dem Handlungsbereich „Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten“ stammen und ein komplexes betriebliches Problem behandeln.

▶Die Präsentation kann zu Hause vorbereitet werden.

▶In das Fachgespräch können Themen aus allen Handlungsbereichen einbezogen werden.

▶Die Gesamtnote der Prüfung setzt sich gleichwertig aus der Punktbewertung der schriftlichen und der mündlichen Leistung zusammen.

Die Prax...