Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
BBK Nr. 24 vom Seite 1168

Was bedeutet die Kassen-Nachschau ab 1.1.2018 in der Praxis?

Fragen und Antworten für den Unternehmer und seinen Berater

Dr. Bernhard Bellinger

[i]Teutemacher, Handbuch zur Kassenführung, 2. Aufl. 2018 (erscheint im Januar 2018)Die Finanzverwaltung hat ab dem die Möglichkeit, bargeldintensive Betriebe im Rahmen einer Kassen-Nachschau gem. § 146b AO außerhalb einer regulären Außenprüfung zu prüfen. Über den Gesetzestext und die Gesetzesmaterialen hinaus gibt es derzeit kaum Informationen, wie die Kassen-Nachschau konkret ab 2018 durchgeführt wird. Der Beitrag fasst in Form von Fragen und Antworten die wichtigsten praktischen Fragen zusammen, die sich für Steuerpflichtige und ihre Berater bei der Kassen-Nachschau ab dem stellen werden.

Eine Kurzfassung des Beitrags finden Sie .

1. Welche Rechtsgrundlage hat eine Kassen-Nachschau?

[i]Becker, Das Kassengesetz auf dem Gabentisch – und was nun? – Analyse und erste Empfehlungen zum Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen, BBK 3/2017 S. 116 NWB OAAAG-35906 Die Kassen-Nachschau ist in § 146b AO gesetzlich geregelt und war Gegenstand des „Gesetzes zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen“ vom . Die Vorschrift hat folgenden Wortlaut:


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Zur Prüfung der Ordnungsmäßigkeit der Aufzeichnungen und Buchungen von Kasseneinnahmen und Kassenausgaben können die damit betrauten Amtsträger der Finanzbehörde ohne vorherige Ankündigung und außerhalb einer Außenprüfung, während der üblichen Geschäfts...






Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Was bedeutet die Kassen-Nachschau ab 1.1.2018 in der Praxis? - Fragen und Antworten für den Unternehmer und seinen Berater

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB Rechnungswesen