Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
LG Stuttgart 16.09.1993 2 T 764/93

Betreuungsgesetz; | Altersvorsorgevollmacht oder Patiententestament

Die Einrichtung einer Betreuung zum Zwecke der richterlichen Genehmigung unterbringungsähnlicher Maßnahmen ist erforderlich, wenn der Betroffene durch eine Altersvorsorgevollmacht eine Vertrauensperson zur Anordnung gesundheitsvorsorgender und aufenthaltsbestimmender Maßnahmen ermächtigt hat (, Rpfleger 1994, 462; a. A. LG Stuttgart, Rpfleger 1994, 209 und LG Essen, FamRZ 1993, 1347).

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PRO