Top Thema

Einkommensteuer | Nutzung eines Arbeitszimmers durch mehrere Steuerpflichtige I (BFH)

Der BFH hat zum Abzug der Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer bei Nutzung durch ein Ehepaar im gemeinsamen Einfamilienhaus entschieden. Das Gericht vertritt nunmehr eine subjektbezogene Auslegung des § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6b EStG (Änderung ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 22.02.2017 11:43

Abbau der kalten Progression u. Anpassung von Familienleistungen (Bundesrat)
Einkommensteuer | Kein Wechsel der AfA-Methode (FG)
Bei einer nach § 7 Abs. 5 Nr. 2 EStG begonnenen degressiven Gebäude-AfA darf nicht zur Abschreibung nach der tatsächlichen Nutzungsdauer gem. § 7 Abs. 4 Satz 2 EStG gewechselt werden (FG Baden-Württemberg, Urteil vom 27.10.2015 - 5 K 1909/12; ...
Online-Nachricht, Donnerstag, 23.02.2017 16:56
Einkommensteuer  | Kein Wechsel der AfA-Methode (FG)
Für Abonnenten Einkommensteuer | Nutzung eines Arbeitszimmers durch mehrere Steuerpflichtige II (BFH)
Der BFH hat in einem weiteren Fall zum Abzug der Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer bei Nutzung durch mehrere Steuerpflichtige (hier: Lebensgefährten) entschieden (BFH, Urteil vom 15.12.2016 - VI R 86/13; veröffentlicht am 22.02.2017).
Online-Nachricht, Mittwoch, 22.02.2017 14:10
Einkommensteuer | Nutzung eines Arbeitszimmers durch mehrere Steuerpflichtige II
	 (BFH)
Einkommensteuer | Nutzung eines Arbeitszimmers durch mehrere Steuerpflichtige I (BFH)
Der BFH hat zum Abzug der Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer bei Nutzung durch ein Ehepaar im gemeinsamen Einfamilienhaus entschieden. Das Gericht vertritt nunmehr eine subjektbezogene Auslegung des § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 6b EStG (Änderung ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 22.02.2017 11:43
Einkommensteuer  | Nutzung eines Arbeitszimmers durch mehrere Steuerpflichtige I
	 (BFH)
Für Abonnenten Einkommensteuer | AfA bei mittelbarer Grundstücksschenkung (BFH)
Wird dem Steuerpflichtigen eine der Erzielung von Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung dienende Eigentumswohnung (einschließlich Inventar) im Wege der mittelbaren Grundstücksschenkung zugewendet, kann er mithin nach § 11d Abs. 1 Satz 1 EStDV AfA ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 22.02.2017 11:05
Einkommensteuer | AfA bei mittelbarer Grundstücksschenkung (BFH)
Körperschaftsteuer | Keine Begünstigung für von Trägervereinen betriebene Freibäder (BFH)
Betreibt eine städtische Gesellschaft ein verlustbringendes Freibad nicht selbst, sondern verpachtet sie es an einen Trägerverein, liegen die Voraussetzungen für die steuerliche Begünstigung dauerdefizitärer Tätigkeiten der öffentlichen Hand nicht ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 22.02.2017 10:22
Körperschaftsteuer | Keine Begünstigung für von Trägervereinen betriebene Freibäder
	 (BFH)
Für Abonnenten Körperschaftsteuer | Dienstleistungen zwischen steuerbegünstigten Konzerngesellschaften (OFD)
Die OFD NRW hat zur gemeinnützigkeitsrechtlichen und ertragsteuerlichen Behandlung von Dienstleistungen zwischen steuerbegünstigten Konzerngesellschaften Stellung genommen (OFD Nordrhein-Westfalen v. 18.01.2017 - S 0174-2016/0006-St 15).
Online-Nachricht, Freitag, 17.02.2017 11:37
Körperschaftsteuer  | Dienstleistungen zwischen steuerbegünstigten Konzerngesellschaften
	 (OFD)
Für Abonnenten Körperschaftsteuer | Anschaffungsnebenkosten eigener Aktien (FG)
Nebenkosten zur Anschaffung eigener Anteile einer AG sind im Fall der Veräußerung vor Geltung des BilMoG als Anschaffungsnebenkosten des Wirtschaftsgutes zu bilanzieren. Unter Geltung des BilMoG sind sie als Aufwand zu behandeln (FG Münster, Urteil ...
Online-Nachricht, Donnerstag, 16.02.2017 14:13
Körperschaftsteuer | Anschaffungsnebenkosten eigener Aktien (FG)
Für Abonnenten Gewerbesteuer | Veräußerung eines Teils eines Mitunternehmeranteils (BFH)
Der Gewinn aus der Veräußerung eines Teils eines Mitunternehmeranteils i.S. von § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStG ist nicht in die erweiterte Kürzung gemäß § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG einzubeziehen (BFH, Urteil vom 08.12.2016 - IV R 14/13; veröffentlicht am ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 15.02.2017 12:02
Gewerbesteuer | Veräußerung eines Teils eines Mitunternehmeranteils (BFH)
Für Abonnenten Körperschaftsteuer | Anlegerbesteuerung bei einem in US-Dollar geführten Aktienfonds (BFH)
Nimmt eine Kapitalgesellschaft, die Investmentanteile an einem in US-Dollar geführten Aktienfonds erworben hat, aufgrund einer ungünstigen Entwicklung des Währungswechselkurses eine Teilwertabschreibung auf die Investmentanteile in ihrer ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 15.02.2017 10:38
Körperschaftsteuer | Anlegerbesteuerung bei einem in US-Dollar geführten Aktienfonds
	 (BFH)
Für Abonnenten Umwandlungssteuer | Fiktiver Dividendenanteil bei Formwechsel (FG)
Bei der Ermittlung des fiktiven Dividendenanteils nach § 7 Satz 1 i.V.m. § 9 Satz 1 UmwStG aufgrund des Formwechsels einer Kapitalgesellschaft in eine Personengesellschaft ist das in der Steuerbilanz ausgewiesene Eigenkapital der Kapitalgesellschaft ...
Online-Nachricht, Dienstag, 14.02.2017 14:10
Umwandlungssteuer | Fiktiver Dividendenanteil bei Formwechsel (FG)
Für Abonnenten Gewerbesteuer | Vortragsfähiger Gewerbeverlust bei entfallener Unternehmensidentität (FG)
Der Verlustabzug ist in Fällen des ruhenden Gewerbebetriebs nicht wegen fehlender Unternehmensidentität ausgeschlossen, solange die Möglichkeit besteht, dass das fortbestehende Unternehmen durch denjenigen Unternehmer, der den Verlust ursprünglich ...
Online-Nachricht, Montag, 13.02.2017 14:52
Gewerbesteuer | Vortragsfähiger Gewerbeverlust bei entfallener Unternehmensidentität
	 (FG)
Für Abonnenten Einkommensteuer | Vorschusszahlungen in einem Verlagsvertrag (BFH)
Nicht rückzahlbare Zahlungen, die ein Verlag zum Zweck der Vorfinanzierung erwarteter GEMA-Zahlungen an den Urheber leistet und die mit den Ausschüttungen der GEMA zu verrechnen sind, sind unabhängig davon, ob sie als vorzeitige Teilerfüllung einer ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 08.02.2017 12:02
Einkommensteuer | Vorschusszahlungen in einem Verlagsvertrag (BFH)
Für Abonnenten IDW S 1 | Basiszins für die Bewertung von Beteiligungen und Unternehmen (Februar 2017)
Zur Bewertung von Beteiligungen nach IDW RS HFA 10 und von Unternehmen nach IDW S 1 mit dem Ertragswertverfahren werden die Nettoeinnahmen der Anteilseigner abgezinst. Der Zinssatz berechnet sich dabei unter Anwendung des CAPM bzw. Tax-CAPM aus ...
Online-Nachricht, Donnerstag, 02.02.2017 15:27
IDW S 1 | Basiszins für die Bewertung von Beteiligungen und Unternehmen (Februar
	 2017)
Für Abonnenten RückAbzinsV | Abzinsungszinssätze für Januar 2017
Die Abzinsungszinssätze gemäß § 253 Abs. 2 HGB für Januar 2017 können nun auf der Internetseite der Deutschen Bundesbank abgerufen werden.
Online-Nachricht, Donnerstag, 02.02.2017 15:25
RückAbzinsV  | Abzinsungszinssätze für Januar 2017
Einkommensteuer | Kartellbußgeld mindert nicht die Steuern (FG)
Ein vom Bundeskartellamt aufgrund verbotswidriger Absprachen verhängtes Bußgeld darf nicht als Betriebsausgaben abgezogen werden. Dies gilt auch für den Fall, dass sich die Höhe der Geldbuße am Gewinnpotential der Kartellabsprache orientiert (FG ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 01.02.2017 14:04
Einkommensteuer | Kartellbußgeld mindert nicht die Steuern (FG)
Einkommensteuer | Ermittlung der Überentnahmen i.S. des § 4 Abs. 4a EStG (BFH)
Bei der Ermittlung der Überentnahmen i.S. des § 4 Abs. 4a EStG sind auch Entnahmen von Wirtschaftsgütern zu berücksichtigen, die vor der Einführung der Vorschrift in den Betrieb eingelegt worden sind. Bringt ein Einzelunternehmer seinen Betrieb zum ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 25.01.2017 13:40
Einkommensteuer | Ermittlung der Überentnahmen i.S. des § 4 Abs. 4a
	 EStG (BFH)
Für Abonnenten Rechtsprechung | Neue Revisionsverfahren beim BFH
Der BFH hat die Liste der derzeit anhängigen Revisionsverfahren aktualisiert. Die interessantesten Verfahren aus dem Monat Januar 2017 haben wir hier für Sie zusammengestellt.
Online-Nachricht, Freitag, 20.01.2017 16:36
Rechtsprechung  | Neue Revisionsverfahren beim BFH
Für Abonnenten Einkommensteuer | Schadenersatz des Arbeitgebers nicht steuerbar (FG)
Eine Zahlung, die aus Sicht des Arbeitgebers wegen eines (vermeintlichen) Schadensersatzanspruchs des Arbeitnehmers wegen der Erhöhung der Einkommensteuer aufgrund nicht ordnungsgemäßen Führens eines Fahrtenbuchs erfolgt, ist nicht ...
Online-Nachricht, Dienstag, 17.01.2017 13:51
Einkommensteuer | Schadenersatz des Arbeitgebers nicht steuerbar (FG)
Körperschaftsteuer | Fremdüblichkeit von Darlehenszinsen im Konzernverbund (FG)
Für die Beurteilung, ob Darlehenszinsen, die an eine Schwestergesellschaft innerhalb des Konzernverbunds gezahlt werden, fremdüblich sind, ist die Kostenaufschlagsmethode geeignet (FG Münster, Urteil vom 07.12.2016 - 13 K 4037/13 K,F; Revision ...
Online-Nachricht, Montag, 16.01.2017 15:13
Körperschaftsteuer | Fremdüblichkeit von Darlehenszinsen im Konzernverbund (FG)
Gewerbesteuer | Schachtelprivileg bei Nicht-EU-Tochtergesellschaften (FG)
Das FG Münster hat dem EuGH die Frage vorgelegt, ob die gewerbesteuerliche Kürzungsvorschrift für aus dem Ausland stammende Beteiligungserträge (sog. internationales Schachtelprivileg) insoweit mit der Kapitalverkehrsfreiheit unvereinbar ist, als ...
Online-Nachricht, Montag, 16.01.2017 13:51
Gewerbesteuer | Schachtelprivileg bei Nicht-EU-Tochtergesellschaften (FG)

Mehr News zu 'Bilanzierung' anzeigen