Top Thema

Einkommensteuer | Scheidungskosten keine agB mehr (BFH)

Scheidungskosten sind Prozesskosten i.S. des § 33 Abs. 2 Satz 4 EStG. Sie sind durch § 33 Abs. 2 Satz 4 EStG vom Abzug als außergewöhnliche Belastungen ausgeschlossen. Denn ein Steuerpflichtiger erbringt die Aufwendungen für ein Scheidungsverfahren ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 16.08.2017 13:25

Abbau der kalten Progression u. Anpassung von Familienleistungen (Bundesrat)
Für Abonnenten Bilanzierung | Beurteilung von Arbeitnehmererfindungen (BayLfSt)
Das Bayerische Landesamt für Steuern hat zur bilanzsteuerrechtlichen Beurteilung von Arbeitnehmererfindungen Stellung genommen (Bayerisches Landesamt für Steuern vom 19.07.2017 - S 2134a.1.1-3/12 St32).
Online-Nachricht, Donnerstag, 17.08.2017 15:02
Bilanzierung | Beurteilung von Arbeitnehmererfindungen (BayLfSt)
Umsatzsteuer | Stellungnahme zur Gutschein-Richtlinie (DStV)
Der DStV hat zum Entwurf eines Vorschlags zur Umsetzung der Gutschein-Richtlinie des Rats der Europäischen Union (Richtlinie (EU) 2016/1065 zur Änderung der Richtlinie 2006/112/EG (MwStSystRL) Stellung genommen.
Online-Nachricht, Mittwoch, 16.08.2017 14:45
Umsatzsteuer | Stellungnahme zur Gutschein-Richtlinie (DStV)
Einkommensteuer | Scheidungskosten keine agB mehr (BFH)
Scheidungskosten sind Prozesskosten i.S. des § 33 Abs. 2 Satz 4 EStG. Sie sind durch § 33 Abs. 2 Satz 4 EStG vom Abzug als außergewöhnliche Belastungen ausgeschlossen. Denn ein Steuerpflichtiger erbringt die Aufwendungen für ein Scheidungsverfahren ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 16.08.2017 13:25
Einkommensteuer | Scheidungskosten keine agB mehr (BFH)
Einkommensteuer | Abweichende Steuerfestsetzung bei außergewöhnlichen Belastungen (BFH)
Aufwendungen i.S. des § 33 Abs. 1 EStG sind grundsätzlich in dem Veranlagungszeitraum zu berücksichtigen, in dem der Steuerpflichtige sie geleistet hat (BFH, Beschluss vom 12.07.2017 - VI R 36/15; veröffentlicht am 16.08.2017).
Online-Nachricht, Mittwoch, 16.08.2017 12:19
Einkommensteuer | Abweichende Steuerfestsetzung bei außergewöhnlichen Belastungen
	 (BFH)
Für Abonnenten Umsatzsteuer | Wärmeabgabe aus einer KWK-Anlage (BFH)
Der sog. KWK-Bonus nach § 8 Abs. 3 EEG 2004, den der Betreiber einer Biogasanlage mit Blockheizkraftwerk von seinem Stromnetzbetreiber (zusätzlich) erhält, ist (ebenfalls) Entgelt für die Lieferung von Strom an den Stromnetzbetreiber. Er ist kein ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 16.08.2017 11:04
Umsatzsteuer | Wärmeabgabe aus einer KWK-Anlage (BFH)
Für Abonnenten Verfahrensrecht | Unzulässigkeit der "Ruhendstellung" einer Kontenpfändung (BFH)
Eine nach § 309 Abs. 1 AO erlassene und aufrechterhaltene Pfändungs- und Einziehungsverfügung kann nicht dahingehend eingeschränkt werden, dass dem Drittschuldner unter Rangwahrung gestattet wird, bis auf Widerruf an den Vollstreckungsschuldner zu ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 16.08.2017 10:36
Verfahrensrecht | Unzulässigkeit der "Ruhendstellung" einer Kontenpfändung (BFH)
Für Abonnenten Erbschaftsteuer | Ehegattenfreibetrag für beschränkt Steuerpflichtige (BFH)
Beschränkt Steuerpflichtigen steht für den Erwerb beim Tod des Ehegatten der Freibetrag nach § 16 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG in Höhe von 500.000 € unabhängig vom Anteil des inländischen Vermögens am Gesamterwerb in voller Höhe zu (BFH, Urteil vom ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 16.08.2017 10:01
Erbschaftsteuer | Ehegattenfreibetrag für beschränkt Steuerpflichtige (BFH)
Hochwasser in Brandenburg | Steuerliche Erleichterungen (FinMin)
Brandenburger, die durch die starken Regenfälle im Juni und Juli dieses Jahres geschädigt wurden, können jetzt steuerliche Erleichterungen in Anspruch nehmen. Das teilte Brandenburgs Finanzminister mit, nachdem sein Ministerium in Abstimmung mit dem ...
Online-Nachricht, Dienstag, 15.08.2017 16:48
Hochwasser in Brandenburg | Steuerliche Erleichterungen (FinMin)
Für Abonnenten Verfahrensrecht | Einjährige Einspruchsfrist bei unrichtiger Rechtsbehelfsbelehrung (FG)
Weist die Rechtsbehelfsbelehrung entgegen dem Wortlaut des § 357 Abs. 1 Satz 1 AO nicht auf die Möglichkeit der elektronischen Einreichung des Einspruchs hin, ist sie unrichtig im Sinne des § 356 Abs. 2 FGO und die Einspruchsfrist beträgt sodann ein ...
Online-Nachricht, Dienstag, 15.08.2017 15:33
Verfahrensrecht | Einjährige Einspruchsfrist bei unrichtiger Rechtsbehelfsbelehrung
	 (FG)
Körperschaftsteuer | Verluste aus Schulschwimmen durch kommunale GmbH (FG)
Eine kommunale GmbH darf Verluste aus dem Schulschwimmen nicht mit positiven Einkünften aus anderen Bereichen verrechnen (FG Münster, Urteil vom 26.04.2017 - 9 K 3847/15 K,F; Revision anhängig).
Online-Nachricht, Dienstag, 15.08.2017 14:01
Körperschaftsteuer | Verluste aus Schulschwimmen durch kommunale GmbH (FG)
Einkommensteuer | Betreuungsgeld beim Abzug von Unterhaltsaufwendungen (FG)
Das Betreuungsgeld ist als eigener Bezug der unterstützten Mutter im Sinne von § 33a Abs. 1 Satz 5 EStG zu berücksichtigen, nicht aber das Kindergeld (FG Münster, Urteil vom 11.07.2017 - 14 K 2825/16 E).
Online-Nachricht, Dienstag, 15.08.2017 13:23
Einkommensteuer |  Betreuungsgeld beim Abzug von Unterhaltsaufwendungen (FG)
Lohnsteuer | Haftung während Eigenverwaltung bei eingeholtem Rechtsrat (FG)
Geschäftsführer einer GmbH haften nicht für während der Eigenverwaltung fällig gewordene Lohnsteuerbeträge, die sie aufgrund eines zuvor eingeholten eingehenden Rechtsrats zunächst auf ein Treuhandkonto überwiesen hatten (FG Münster, Urteile vom ...
Online-Nachricht, Dienstag, 15.08.2017 11:53
Lohnsteuer | Haftung während Eigenverwaltung bei eingeholtem Rechtsrat (FG)
Für Abonnenten Grunderwerbsteuer | Tatbestandserfüllung nach § 1 Abs. 1 Nr. 1 GrEStG (FG)
Der Tatbestand des § 1 Abs. 1 Nr. 1 GrEStG wird erst durch den Abschluss eines Rechtsgeschäfts erfüllt, aus dem auf die Erklärung der Auflassung geklagt werden kann. Verpflichtet sich der Steuerpflichtige im Zusammenhang mit einem unentgeltlichen ...
Online-Nachricht, Dienstag, 15.08.2017 11:14
Grunderwerbsteuer | Tatbestandserfüllung nach § 1 Abs. 1 Nr. 1
	 GrEStG (FG)
Für Abonnenten Einkommensteuer | Weiterarbeit eines Gesellschafter-Geschäftsführers nach Erdienung (FG)
Hat ein Gesellschaftsgeschäftsführer die ihm zugesagte Pension mit Vollendung seines 65. Lebensjahres erdient und arbeitet anschließend in Teilzeit und mit reduzierten Bezügen weiter, so ist sein Pensionsanspruch nicht gemäß der in der ...
Online-Nachricht, Montag, 14.08.2017 14:37
Einkommensteuer | Weiterarbeit eines Gesellschafter-Geschäftsführers nach Erdienung
	 (FG)
Für Abonnenten Umsatzsteuer | Umsatzsteuerliche Organschaft (OFD)
Die OFD Frankfurt/M. hat in einer Rundverfügung zur umsatzsteuerlichen Organschaft, insbesondere zur finanziellen Eingliederungsfähigkeit von Personengesellschaften und zum Informationsaustausch, Stellung genommen (OFD Frankfurt/M. vom 11.07.2017 - ...
Online-Nachricht, Donnerstag, 10.08.2017 16:55
Umsatzsteuer | Umsatzsteuerliche Organschaft (OFD)
Umsatzsteuer | Aktualisierte Liste der NATO-Hauptquartiere (BMF)
Das BMF hat die aktualisierten Listen der Hauptquartiere i.S.d. Artikels 14 des Ergänzungsabkommens zum Protokoll über die NATO-Hauptquartiere und der im übrigen Gemeinschaftsgebiet ansässigen Hauptquartiere i.S.d Artikels 1 des Protokolls über die ...
Online-Nachricht, Donnerstag, 10.08.2017 13:23
Umsatzsteuer | Aktualisierte Liste der NATO-Hauptquartiere (BMF)
Erbschaftsteuer | Änderungen durch das StUmgBG (OFD)
Die OFD Frankfurt/M. informiert über die Änderungen im Erbschaftsteuergesetz infolge des Gesetzes zur Bekämpfung der Steuerumgehung und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz – StUmgBG vom 23.06.2017) (OFD ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 09.08.2017 13:24
Erbschaftsteuer | Änderungen durch das StUmgBG
	 (OFD)
Verfahrensrecht | Allgemeinpolitische Betätigung gemeinnütziger Körperschaften (BFH)
Eine wegen Förderung des Umweltschutzes gemeinnützige Körperschaft darf sich mit allgemeinpolitischen Themen befassen, wenn sie parteipolitisch neutral bleibt, sie sich dabei an ihre satzungsmäßigen Ziele hält und die von der Körperschaft ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 09.08.2017 11:55
Verfahrensrecht | Allgemeinpolitische Betätigung gemeinnütziger Körperschaften
	 (BFH)
Schenkungsteuer | Abfindung für den Verzicht auf einen künftigen Pflichtteilsanspruch (BFH)
Verzichtet ein gesetzlicher Erbe gegen eine von seinen Geschwistern zu zahlende Abfindung auf seinen Pflichtteilsanspruch, ist künftig danach zu unterscheiden, ob der Verzicht bereits zu Lebzeiten oder erst nach dem Tod des Erblassers vereinbart ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 09.08.2017 11:31
Schenkungsteuer | Abfindung für den Verzicht auf einen künftigen Pflichtteilsanspruch
	 (BFH)
Für Abonnenten Einkommensteuer | Gestaltungsmissbrauch bei vorgeschalteter Schenkung (FG)
Wenn Eltern ihren minderjährigen Kindern Aktien schenken, die diese anschließend - vertreten durch die Eltern als gesetzliche Vertreter - mit Gewinn veräußern, so ist der Veräußerungsgewinn gem. § 17 Abs. 1 EStG wegen Gestaltungsmissbrauchs nicht ...
Online-Nachricht, Dienstag, 08.08.2017 14:40
Einkommensteuer | Gestaltungsmissbrauch bei vorgeschalteter Schenkung (FG)

Mehr News zu 'Steuerrecht' anzeigen