Top Thema

Einkommensteuer | Scheidungskosten keine agB mehr (BFH)

Scheidungskosten sind Prozesskosten i.S. des § 33 Abs. 2 Satz 4 EStG. Sie sind durch § 33 Abs. 2 Satz 4 EStG vom Abzug als außergewöhnliche Belastungen ausgeschlossen. Denn ein Steuerpflichtiger erbringt die Aufwendungen für ein Scheidungsverfahren ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 16.08.2017 13:25

Abbau der kalten Progression u. Anpassung von Familienleistungen (Bundesrat)
Gesetzgebung | Änderungen der privaten Altersvorsorge durch Betriebsrentenstärkungsgesetz (BMF)
Durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz ergeben sich auch bei der privaten Altersvorsorge Änderungen. Hierauf weist das BMF hin.
Online-Nachricht, Montag, 21.08.2017 17:14
Gesetzgebung | Änderungen der privaten Altersvorsorge durch
	 Betriebsrentenstärkungsgesetz (BMF)
Für Abonnenten Gewerbesteuer | Zuordnung von Jahresabschlusskosten bei Beteiligungsgesellschaften (FG)
Jahresabschlusskosten einer Beteiligungsgesellschaft sind - soweit sie abzugsfähig sind - auch dann in voller Höhe ihrem Gewerbebetrieb und nicht anteilig ihren mitunternehmerschaftlichen Beteiligungen zuzuordnen, wenn die Gesellschaft im ...
Online-Nachricht, Montag, 21.08.2017 16:13
Gewerbesteuer | Zuordnung von Jahresabschlusskosten bei Beteiligungsgesellschaften
	 (FG)
Wettbewerbsrecht | Link zur Streitbeilegungs-Plattform auch bei eBay (OLG)
Gewerbliche Angebote auf eBay müssen einen "klickbaren" Link zur OS-Plattform - dem Onlineportal der Europäischen Union zur Unterstützung einer außergerichtlichen Streitbeilegung zwischen Verbrauchern und Unternehmern - enthalten (OLG Hamm, ...
Online-Nachricht, Montag, 21.08.2017 16:13
Wettbewerbsrecht  | Link zur Streitbeilegungs-Plattform auch bei eBay (OLG)
Für Abonnenten Einkommensteuer | Betriebsausgabenabzug für Verpflegung von Busfahrern (FG)
Aufwendungen für die Bewirtung von Busfahrern sind grds. BA, da sie durch den Betrieb veranlasst sind. Die Aufwendungen sind indes nur beschränkt abziehbar, da das Abladen von Businsassen in der Autobahnraststätte keine Gegenleistung des Busfahrers ...
Online-Nachricht, Montag, 21.08.2017 14:46
Einkommensteuer | Betriebsausgabenabzug für Verpflegung von Busfahrern (FG)
Grund- und Gewerbesteuer | Aufkommen im Jahr 2016 um 8,2 Prozent gestiegen (Destatis)
Die Gemeinden in Deutschland haben im Jahr 2016 mit rund 63,8 Milliarden Euro die bisher höchsten Einnahmen aus den Realsteuern (Grundsteuer A beziehungsweise B und Gewerbesteuer) erzielt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ...
Online-Nachricht, Montag, 21.08.2017 11:27
Grund- und Gewerbesteuer | Aufkommen im Jahr 2016 um 8,2 Prozent gestiegen (Destatis)
Für Abonnenten Rechtsprechung | Neue Revisionsverfahren beim BFH
Der BFH hat die Liste der derzeit anhängigen Revisionsverfahren aktualisiert. Die interessantesten Verfahren aus dem Monat August 2017 haben wir hier für Sie zusammengestellt.
Online-Nachricht, Montag, 21.08.2017 09:59
Rechtsprechung  | Neue Revisionsverfahren beim BFH
Verfahrensrecht | Hohe Zinsen bleiben vorerst bestehen (BdSt)
Das FG Münster hält den Steuerzinssatz von sechs Prozent noch für verfassungsgemäß. Eine vom Bund der Steuerzahler (BdSt) unterstützte Musterklage wurde damit in erster Instanz abgewiesen (Az.: 10 K 2472/16 E).
Online-Nachricht, Freitag, 18.08.2017 10:16
Verfahrensrecht | Hohe Zinsen bleiben vorerst bestehen (BdSt)
Einkommensteuer | Nachträgliche Geltendmachung von haushaltsnahen Dienstleistungen (FG)
Ein Steuerpflichtiger, der von Beruf Steuerberater ist, kann auch nach Eintritt der Bestandskraft Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen für eine von ihm angemietete Wohnung gemäß § 35a EStG geltend machen, wenn er von diesen Aufwendungen ...
Online-Nachricht, Freitag, 18.08.2017 09:51
Einkommensteuer  | Nachträgliche Geltendmachung von haushaltsnahen Dienstleistungen
	 (FG)
Für Abonnenten Bilanzierung | Beurteilung von Arbeitnehmererfindungen (BayLfSt)
Das Bayerische Landesamt für Steuern hat zur bilanzsteuerrechtlichen Beurteilung von Arbeitnehmererfindungen Stellung genommen (Bayerisches Landesamt für Steuern vom 19.07.2017 - S 2134a.1.1-3/12 St32).
Online-Nachricht, Donnerstag, 17.08.2017 15:02
Bilanzierung | Beurteilung von Arbeitnehmererfindungen (BayLfSt)
Rentenversicherung | Anforderung einer "Gesonderten Meldung" (DRV Bund)
Die Deutsche Rentenversicherung macht auf ein neues Pilotverfahren zur elektronischen Anforderung der Gesonderten Meldung (GML 57) aufmerksam.
Online-Nachricht, Donnerstag, 17.08.2017 10:22
Rentenversicherung |  Anforderung einer "Gesonderten Meldung" (DRV Bund)
Berufsrecht | Bestellung von beA-Karten bis 30.09.2017 (BRAK)
Die BRAK weist darauf hin, dass der Erhalt der beA-Karte bis zum Jahresende nur bei einer Bestellung bis zum 30.09.2017 gewährleistet ist.
Online-Nachricht, Donnerstag, 17.08.2017 10:12
Berufsrecht | Bestellung von beA-Karten bis 30.09.2017 (BRAK)
Sozialgerichtsverfahren | Streitwertkatalog überarbeitet (BRAK)
Der Streitwertkatalog für die Sozialgerichtsbarkeit liegt nunmehr in 5. Auflage vor. Hierauf weist die BRAK aktuell hin.
Online-Nachricht, Donnerstag, 17.08.2017 09:51
Sozialgerichtsverfahren  | Streitwertkatalog überarbeitet (BRAK)
Rechnungslegung | Praxishinweis zur Offenlegung nach BilRUG (WPK)
Die WPK hat einen Praxishinweis zu den neuen Anforderungen an die Offenlegung von Abschlüssen nach BilRUG veröffentlicht.
Online-Nachricht, Mittwoch, 16.08.2017 15:20
Rechnungslegung | Praxishinweis zur Offenlegung nach BilRUG (WPK)
Umsatzsteuer | Stellungnahme zur Gutschein-Richtlinie (DStV)
Der DStV hat zum Entwurf eines Vorschlags zur Umsetzung der Gutschein-Richtlinie des Rats der Europäischen Union (Richtlinie (EU) 2016/1065 zur Änderung der Richtlinie 2006/112/EG (MwStSystRL) Stellung genommen.
Online-Nachricht, Mittwoch, 16.08.2017 14:45
Umsatzsteuer | Stellungnahme zur Gutschein-Richtlinie (DStV)
Einkommensteuer | Scheidungskosten keine agB mehr (BFH)
Scheidungskosten sind Prozesskosten i.S. des § 33 Abs. 2 Satz 4 EStG. Sie sind durch § 33 Abs. 2 Satz 4 EStG vom Abzug als außergewöhnliche Belastungen ausgeschlossen. Denn ein Steuerpflichtiger erbringt die Aufwendungen für ein Scheidungsverfahren ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 16.08.2017 13:25
Einkommensteuer | Scheidungskosten keine agB mehr (BFH)
Einkommensteuer | Abweichende Steuerfestsetzung bei außergewöhnlichen Belastungen (BFH)
Aufwendungen i.S. des § 33 Abs. 1 EStG sind grundsätzlich in dem Veranlagungszeitraum zu berücksichtigen, in dem der Steuerpflichtige sie geleistet hat (BFH, Beschluss vom 12.07.2017 - VI R 36/15; veröffentlicht am 16.08.2017).
Online-Nachricht, Mittwoch, 16.08.2017 12:19
Einkommensteuer | Abweichende Steuerfestsetzung bei außergewöhnlichen Belastungen
	 (BFH)
Für Abonnenten Umsatzsteuer | Wärmeabgabe aus einer KWK-Anlage (BFH)
Der sog. KWK-Bonus nach § 8 Abs. 3 EEG 2004, den der Betreiber einer Biogasanlage mit Blockheizkraftwerk von seinem Stromnetzbetreiber (zusätzlich) erhält, ist (ebenfalls) Entgelt für die Lieferung von Strom an den Stromnetzbetreiber. Er ist kein ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 16.08.2017 11:04
Umsatzsteuer | Wärmeabgabe aus einer KWK-Anlage (BFH)
Für Abonnenten Verfahrensrecht | Unzulässigkeit der "Ruhendstellung" einer Kontenpfändung (BFH)
Eine nach § 309 Abs. 1 AO erlassene und aufrechterhaltene Pfändungs- und Einziehungsverfügung kann nicht dahingehend eingeschränkt werden, dass dem Drittschuldner unter Rangwahrung gestattet wird, bis auf Widerruf an den Vollstreckungsschuldner zu ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 16.08.2017 10:36
Verfahrensrecht | Unzulässigkeit der "Ruhendstellung" einer Kontenpfändung (BFH)
Für Abonnenten Erbschaftsteuer | Ehegattenfreibetrag für beschränkt Steuerpflichtige (BFH)
Beschränkt Steuerpflichtigen steht für den Erwerb beim Tod des Ehegatten der Freibetrag nach § 16 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG in Höhe von 500.000 € unabhängig vom Anteil des inländischen Vermögens am Gesamterwerb in voller Höhe zu (BFH, Urteil vom ...
Online-Nachricht, Mittwoch, 16.08.2017 10:01
Erbschaftsteuer | Ehegattenfreibetrag für beschränkt Steuerpflichtige (BFH)
Hochwasser in Brandenburg | Steuerliche Erleichterungen (FinMin)
Brandenburger, die durch die starken Regenfälle im Juni und Juli dieses Jahres geschädigt wurden, können jetzt steuerliche Erleichterungen in Anspruch nehmen. Das teilte Brandenburgs Finanzminister mit, nachdem sein Ministerium in Abstimmung mit dem ...
Online-Nachricht, Dienstag, 15.08.2017 16:48
Hochwasser in Brandenburg | Steuerliche Erleichterungen (FinMin)

Mehr News zu 'Alle Themen' anzeigen