Dokument Buchführung; Manipulierbarkeit einer elektronischen Kasse

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG Münster 7 K 3675/13 E,G,U, BBK 10/2017 S. 445

Buchführung; Manipulierbarkeit einer elektronischen Kasse

Das Fehlen von Programmierprotokollen für eine PC-Kasse berechtigt zu einer Hinzuschätzung von Umsätzen und Einnahmen, wenn eine Manipulation der Kasse nicht ausgeschlossen werden kann. Die Manipulierbarkeit kann durch ein Gutachten festgestellt werden. Dabei kommt es nicht darauf an, ob eine Manipulation nur von einem EDV-Experten hätte vorgenommen werden können und ob die Kasse tatsächlich manipuliert worden ist.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen